Allgemeine Geschäftsbedinungen

Zur Kenntnisnahme: 

 

Bei Nichterscheinen eines Termins ohne abzusagen, wird der volle Betrag in Rechnung gestellt. 

 

Bei kurzfristigen Absagen bitte ich darum dies spätestens bis 48 Stunden vorher telefonisch oder per WhatsApp abzusagen, damit es nicht in Rechnung gestellt werden muss. 

 

Termine, die an einem Wochenendtag für eine Hochzeit, Verlobung oder andere Feierlichkeit vereinbart wurden, müssen spätestens zu diesem Zeitpunkt abgesagt werden: 

 

  • bei Vereinbarung ca. 1 Jahr im Voraus: 21 Tage vorher
  • bei Vereinbarung ab 6 Monate im Voraus: 14 Tage vorher
  • bei Vereinbarung bis 6 Monate im Voraus: 7 Tage vorher

 

Sollte dies nicht geschehen, wird der volle Betrag in Rechnung gestellt. Bei Absagen nach der einzuhaltenden Frist, werden 50% der Rechnungsbetrags in fällig.

 

Falls sich Ihre Telefonnummer zwischenzeitlich ändern sollte, bitte ich Sie mir rechtzeitig die neue Telefonummer mitzuteilen. 

 

Ich bitte um Ihr Verständnis und bedanke mich im Voraus. 

 

Ihre Nurcan Haxhaj